• E. Saalewanderer 1885 e. V.

    Unsere heimatlichen Gewässer - die Saale bei Merseburg

  • Auf dem Wasser - ein Ort der Ruhe

  • Wasserwandern mit Motorboot

Hallo Wassersportfreunde, herzlich willkommen auf unserer Internetseite

 

Im Sommer erreichte uns eine gute Nachricht:
Die Dow Olefinverbund GmbH unterstützt ihr Projekt "Instandsetzung Stützmauer" mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Im Rahmen einer Feierstunde am 20.09.17 in Bad Lauchstädt, nahm unser Vereinsmitglied Klaus Müller stolz die Zuwendungsurkunde entgegen.

Um die zukünftige Nutzungssicherheit auf unserem Sportplatzgelände zu gewährleisten, wurde die in den 50er Jahren erbaute Stützmauer abschnittsweise über einen längeren Zeitraum erneuert. Groß war also die Freude bei allen Saalewanderern als es hieß, von den 12 Vereinen und Institutionen ist eine wohltuende Finanzspritze auch für uns dabei. 
Zu den Bildern

 

Im Sommer erreichte uns eine gute Nachricht:
Die Dow Olefinverbund GmbH unterstützt ihr Projekt "Instandsetzung Stützmauer" mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Im Rahmen einer Feierstunde am 20.09.17 in Bad Lauchstädt, nahm unser Vereinsmitglied Klaus Müller stolz die Zuwendungsurkunde entgegen.

Um die zukünftige Nutzungssicherheit auf unserem Sportplatzgelände zu gewährleisten, wurde die in den 50er Jahren erbaute Stützmauer abschnittsweise über einen längeren Zeitraum erneuert. Groß war also die Freude bei allen Saalewanderern als es hieß, von den 12 Vereinen und Institutionen ist eine wohltuende Finanzspritze auch für uns dabei.

  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Saalewanderer 1
  • Saalewanderer 2

Vom 06.07.-07.07.17 waren wir wieder Wanderstation für die 6. Untere Saale-Fahrt. 45 Aktiv-Urlauber aus 12 Bundesländern und der Niederlande unternahmen im Kajak und Kanu eine Urlaubswanderfahrt durch Sachsen Anhalt. Sie führte über die gesamte schiffbare Saale, einschließlich aller 17 Schleusen und ein Stück über die Elbe bis nach Schönebeck (175km).

Nach dem 1. Streckenabschnitt (Schönburg-Merseburg ca. 40km) legten die Wasserwanderer im Laufe des Nachmittages an unserem Bootssteg an und bauten am ruhigen Saaleufer ihre Nachtlager auf. Neben bestem Sommerwetter sorgten die Vereinsmitglieder fröhlich für das leibliche Wohl ihrer Gäste. 

Zur Fahrtenbesprechung mit den Fahrtenleitern Tilo Kämpf vom SV Jenapharm e. V. und Thomas Reschke vom K. C. Schönburg e. V. begrüßte die Vereinsvorsitzende Mandy Jaehnke im Namen der Saalewanderer alle Sportfreunde mit einem herzlich Willkommen und gab den Treffpunkt zum abendlichen Kulturausflug bekannt.

Um 20:00 Uhr erwartete uns der „Stadthauptmann“ an der Sixti-Ruine. Auf dem Weg seines Rundganges hielt er an wichtigen Straßenzügen und historischen Gebäuden in der Stadt an und erzählte amüsante  Kurzgeschichten. Den Abend liesen wir gemeinsam gemütlich ausklingen.

Am nächsten Morgen brachen die Paddler zur Weiterfahrt nach Halle auf und bedankten sich für unsere Gastfreundlichkeit. Super, dass alles so gut geklappt hat – dickes Lob!

 

  • IMG_2893
  • IMG_2899
  • IMG_2904
  • IMG_2908
  • IMG_2939
  • IMG_2942
  • IMG_2954
  • IMG_2965
  • IMG_2991
  • IMG_3004
  • IMG_3014
  • IMG_3024
  • IMG_3027
  • IMG_3046
  • IMG_4445
  • IMG_4446

 

Vom 06.07.-07.07.17 waren wir wieder Wanderstation für die 6. Untere Saale-Fahrt. 45 Aktiv-Urlauber aus 12 Bundesländern und der Niederlande unternahmen im Kajak und Kanu eine Urlaubswanderfahrt durch Sachsen Anhalt. Sie führte über die gesamte schiffbare Saale, einschließlich aller 17 Schleusen und ein Stück über die Elbe bis nach Schönebeck (175km).

Nach dem 1. Streckenabschnitt (Schönburg-Merseburg ca. 40km) legten die Wasserwanderer im Laufe des Nachmittages an unserem Bootssteg an und bauten am ruhigen Saaleufer ihre Nachtlager auf. Neben bestem Sommerwetter sorgten die Vereinsmitglieder fröhlich für das leibliche Wohl ihrer Gäste.   weiter lesen

 

 

Sponsoren